Soziale Bewegungen

05.07.2017 Wir Schlafwandler: G-20 Fieberträume, Klimaretter-Halluzinationen und der allzu reale Crashkurs
Blogbeitrag von: David Goeßmann
07.06.2017 David Graeber: Von Occupy Wall Street zur Revolution in Rojava

David Graeber, Professor für Anthropologie an der London School of Economics und Autor der Bücher "Schulden. Die ersten 5000 Jahre" und "Bürokratie"

27.04.2017 Srećko Horvat: Ein anderes Europa ist möglich

Srećko Horvat: Mitbegründer von DiEM25, kroatischer Philosoph, Aktivist und Buchautor

27.10.2016 Proteste gegen die US-Militärbasis in Ramstein: Wo steht die Friedensbewegung heute?

Reiner Braun: Co-Vorsitzender des International Peace Bureau (IPB) und Geschäftsführer der IALANA, einer Vereinigung von Juristinnen und Juristen gegen atomare, biologische und chemische Waffen

19.03.2015 "Demokratie und Kapitalismus sind kein Geschwisterpaar" / Fortwährender Kampf um soziale Rechte

Fabian Scheidler, Mitbegründer von Kontext TV, Buchautor ("Das Ende der Megamaschine"), Theater- und Opernautor

09.12.2014 Städte in Bürgerhand: Transition Towns und die ökologisch-soziale Revolution von unten
Tony Greenham, New Economics Foundation, London / Transition Network
Sarah Ackerbauer, Transition Town / Dresden im Wandel
Benjamin Best, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
04.07.2014 Foulspiel in Brasilien: Wie FIFA und Militärpolizei einen Krieg gegen die Armen führen
Thomas Fatheuer, Sozialwissenschaftler und Buchautor, bis 2010 Leiter des Büros der Heinrich-Boell Stiftung in Rio de Janeiro
Wolfgang Maennig, Prof. für Wirtschaftspolitik an der Universität Hamburg, Ruder-Olympiasieger (1988)
Dave Zirin, Sportjournalist, Autor des Buches "Brazil's Dance with the Devil. The World Cup, the Olympics, and the Fight for Democracy"

sowie Ausschnitten aus dem Dokumentarfilm "Dominio Publico" von Fausto Mota

07.02.2014 Was wir von Betriebsübernahmen in Argentinien lernen können: Die Rückkehr der Koodiniererklasse

Michael Albert, Publizist, Aktivist und Ökonom, Mitbegründer von ZMag und ZNet, Autor von  "Realizing Hope. Life Beyond Capitalism" und "Parecon" ("Participatory Economics" / "Partizipative Ökonomie")

25.04.2013 Der afrikanische Frühling: Stimmen vom Weltsozialforum in Tunis (Teil 1)
Liliah Weslaty, freie Journalistin, Tunis
Geneviève Azam, Internationaler Rat des WSF / Attac Frankreich
Sinda Garziz, Bewegung "Article 13", Tunesien
Aziz Fall, Politikwissenschaftler, McGill Universität, Montreal
Firoze Manji, Chefredakteur von Pambazuka Press, Nairobi; ehem. Direktor von Amnesty International Afrika
Samir Amin, Prof. für Ökonomie, Universität Dakar / Third World Forum
Frank Barat, Russell Tribunal on Palestine
02.11.2012 Massenproteste: Von Wisconsin zur Occupy-Bewegung
Amy Goodman: Moderatorin von Democracy Now!, Trägerin des Alternativen Nobelpreises und Autorin von "The Silenced Majority"
Medea Benjamin: Gründer der Frauenaktivistengruppe Code Pink und Autorin von "Drone Warfare"
Vivek Chibber: Soziologe an der New York University, Mitarbeiter Brecht Forum und Left Forum
John Nichols: Korrespondent von "The Nation", Autor von "Uprising. From Wisconsin to Wall Street"
01.06.2012 Alternatives Weltwasserforum in Marseille: Widerstand gegen Aneignung und Zerstörung von Wasserreserven
Badrul Alam, Asian Peasant Coalition, Bangladesh
Ivaney Dalla Costa, La Via Campesina, Brasilien
Alex Abu Ata, EWASH, Westjordanland
Franklin R. Frederick Goncalves, Movement of Citizenship for the Waters, Schweiz/Brasilien
Gerlinde Schermer, Berliner Wassertisch
Olcay Ünver, Leiter des Water Assessment Programme der UNESCO
02.03.2011 Der Kampf um eine andere Welt: Das Weltsozialforum in Dakar
Samir Amin (Third World Forum, Dakar)
Nnimmo Bassey (Vorsitzender von Friends of the Earth International, Nigeria)
Nicola Bullard (Focus on the Global South, Thailand)
Susan George (Transnational Institute/Attac France)
Wangui Mbatia (People's Parliament, Kenia)
Pat Mooney (ETC Group, Kanada)
Jai Sen (CACIM, Indien)
Immanuel Wallerstein (Yale University, USA)
Chico Whitacker (Mitbegründer des WSF, Brasilien) und viele andere.
25.03.2010 Über Howard Zinn und die zentrale Bedeutung der Gegenkultur

Noam Chomsky, Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge/USA und politischer Aktivist

06.12.2009 Rob Hopkins, Begründer der Transition-Town-Bewegung, über Peak Oil und die Dynamik von über 200 Transition-Town-Projekten weltweit

Rob Hopkins, Gründer der Transition-Town-Bewegung, GB