Arabischer Frühling

12.01.2017 Nobelpreisträgerin Karman: Der vergessene Krieg in Jemen

Tawakkol Karman, Journalistin und politische Aktivistin im Jemen. 2011 erhielt sie den Friedensnobelpreis für ihr Engagement im Arabischen Frühling.

07.06.2013 USA haben weiter Kontrolle über Zentren der Ölproduktion / Islamisten folgen neoliberalen Programmen des Westens / Arabische Revolution: "Machtwechsel wird kommen"

Noam Chomsky, Linguist, Aktivist und Buchautor (u.a. "Manufacturing Consent", "Profit over People" und "Occupy"). Chomsky ist offizieller Unterstützer von Kontext TV.

25.04.2013 Der afrikanische Frühling: Stimmen vom Weltsozialforum in Tunis (Teil 1)
Liliah Weslaty, freie Journalistin, Tunis
Geneviève Azam, Internationaler Rat des WSF / Attac Frankreich
Sinda Garziz, Bewegung "Article 13", Tunesien
Aziz Fall, Politikwissenschaftler, McGill Universität, Montreal
Firoze Manji, Chefredakteur von Pambazuka Press, Nairobi; ehem. Direktor von Amnesty International Afrika
Samir Amin, Prof. für Ökonomie, Universität Dakar / Third World Forum
Frank Barat, Russell Tribunal on Palestine
25.04.2013 Tunesien: Noch immer Willkür von Polizei und Justiz / „Liga für den Schutz der Revolution“ rief bereits 2012 zum Mord an Oppositionsführer Belaid auf
Geneviève Azam, Internationaler Rat des WSF / Attac Frankreich
Liliah Weslaty, freie Journalistin, Tunis
Sinda Garziz, Bewegung "Article 13", Tunesien
Samir Amin, Prof. für Ökonomie, Universität Dakar / Third World Forum
Firoze Manji, Chefredakteur von Pambazuka Press, Nairobi; ehem. Direktor von Amnesty International Afrika
14.12.2012 Arabische Frühling: "Erst der Anfang eines revolutionären Prozesses" / Neoliberale Politik setzt soziale Misere fort / Ägypten erneuert Vertrag mit IWF

Gilbert Achcar: Politologe und Soziologe an der "School of Oriental and African Studies", University of London, Autor u.a. von "Die Araber und der Holocaust" und mit Noam Chomsky "Perilous Power"

02.02.2012 Ägyptens unvollendete Revolution

Sharif Abdel Kouddous: unabhängiger Journalist in Kairo, Korrespondent für das US-Nachrichtenmagazin DemocracyNow und Fellow am The Nation Institute

16.03.2011 Revolutionen in Nordafrika / Intervention in Libyen: Ökonomische Hintergründe
Samir Amin (Third World Forum, Kairo/Dakar)
Michel Chossudovsky (Autor von "Global Brutal", Research Centre on Globalization, Kanada)
Mamdouh Habashi (International Forum for Alternatives, Kairo)