Neueste Sendung

19.07.2016

Der EU entgehen pro Jahr schätzungsweise 1.000 Milliarden Euro an Steuergeldern aufgrund von Steuerflucht und Schattenwirtschaft – genug um damit sämtliche EU-Staatshaushalte zu sanieren. Unternehmen wie Ikea, Amazon und McDonald's zahlen dank Steueroasen wie Luxemburg fast keine Steuern. Während EU-Kommission und Bundesregierung Mitgliedsländern wie Griechenland Lohnsenkungen, Privatisierungen und Mehrwertsteuererhöhungen aufzwingen, haben sie sich bei der Bekämpfung von Steuerflucht wenig engagiert. In dieser Sendung geht es außerdem um das Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada, die Zukunft der EU nach dem Brexit und die Bankenkrise in Italien.

Verwandte Sendungen

Neueste Videos