02.11.2017
Share: mp3 | Embed video
Introduction: 

Die Wiederaneignung von öffentlichen Gütern sowie von Land und Wohnraum sei, so Scheidler, eine entscheidende Voraussetzung für eine sozial-ökologische Wende. Das Grundgesetz biete sogar ausdrücklich die Möglichkeit, Kapitalgesellschaften in Gemeineigentum – das nicht mit Staatseigentum zu verwechseln ist – zu überführen. Gegen den Strom von Privatisierungen sei dieser Kampf in vielen Teilen der Welt bereits in vollem Gange, ob es nun darum geht, in deutschen Kommunen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und die Energieversorgung aus den großen Konzernen herauszulösen oder in Lateinamerika geraubtes Land wieder in die Hand von Kleinbauern zu bringen. Allerdings fehlt es an größeren Organisationsformen, die aus den verschiedenen einzelnen Kämpfen eine gemeinsame politische Kraft machen.

Guests: 

Fabian Scheidler, Autor, Dramaturg und Mitbegründer von Kontext TV, Autor von "Chaos. Der neue Zeitalter der Revolutionen" und "Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation".